Allgäuer Schwätzmasters – Erster Toastmasters-Club im Allgäu gegründet

Allgäuer Schwätzmasters – Neu in Kempten im Allgäu

Allgäuer Schwätzmasters – Erster Toastmasters-Club im Allgäu gegründet

Allgäuer Schwätzmasters – Erster Toastmasters-Club im Allgäu gegründet

“Schwätza”, so wird im Allgäu das Miteinander Reden oder die freie Rede genannt. Ist Einer oder Eine gut darin, heißt es: “Aber Schwätza kann er/sie.”

Vor knapp zwei Wochen trafen sich erstmalig einige Interessenten, die Spaß an Rhetorik und der freien Rede haben in Kempten. Über ein BNI Unternehmertreffen im letzten Herbst hatte ich selbst erstmals von den Toastmaster Clubs in München gehört. Dort gibt es mittlerweile 10 Toastmaster Clubs, die sich teils in deutscher Sprache, teils in englischer Sprache treffen.

Die Idee eines Clubs, bei dem die eigenen Fähigkeiten des freien Redens gestärkt werden, das stieß bei mir und einigen weiteren Unternehmern auf großes Interesse. Nun fügten es die Umstände so, dass sich die Gründung eines ersten Clubs im Allgäu sehr schnell ergeben konnte. In dem Treffen Anfang Februar wurde auch der Clubname aus der Wiege gehoben: Wir nennen uns “Allgäuer Schwätzmasters”.

Allgäuer Schwätzmasters – Erstes Clubtreffen am 27. Februar 2014

Das erste Clubtreffen der Allgäuer Schwätzmaster wird am 27. Februar 2014 um 19:30 Uhr Im Oberösch 2 und 87437 Kempten-Sankt Mang stattfinden. Der Eingang befindet sich auf der Rückseite des Nahversorgungszentrums. Der Eintritt ist frei. Für eine Teilnahme gibt es keinerlei Voraussetzungen, außer die Lust oder den Spaß seine Fähigkeiten zu Reden verbessern zu wollen. Ob Student, Führungskraft, Angestellter, Unternehmer oder Privatier, jeder ist willkommen und kann mit machen.

Der Flyer für das erste Treffen der Allgäuer Schwätzmasters am 27.02.2014 kann hier oder mit Klick auf das Bild heruntergeladen werden. Wir freuen uns auf viele Besucher.

Wenn Ihr selbst Interesse an dem Thema habt könnt Ihr Euch direkt bei mir unter 08392 / 93305 telefonisch melden. Als weitere Kontaktperson und über Toastmaster-Clubs bestens informierte empfehle ich Euch den direkten Kontakt zu Stephanie Weiser stephanie.weiser@gmx.de

Damit Ihr einen kleinen Einblick habt, was durch so einen Toastmaster-Club für Reden entstehen können zwei Beispiele aus dem Münchner Club “Munich Media Speakers”:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.